Aktuelles:

  • Trendbarometer der Pflegewirtschaft

    Leitmesse ALTENPFLEGE 2017 eröffnet morgen in Nürnberg

    Nürnberg – Manager, Heimleiter, Pflegekräfte und Start-ups treffen sich ab morgen, 25. April, auf der ALTENPFLEGE in Nürnberg. 660 Aussteller stellen auf der dreitägigen Fachmesse Dienstleistungen und Produkte für die stationäre und ambulante Pflegewirtschaft vor und diskutieren aktuelle Themen der Branche. Die ALTENPFLEGE ist die Leitmesse im Pflegesektor und umfasst die Trendthemen Pflege & Therapie, Beruf und Bildung, IT & Management, Küche, Ernährung, Textil & Hygiene sowie Raum & Technik.
  • Information – Kommunikation – Erlebnis

    ALTENPFLEGE connect bringt Aussteller und Besucher zusammen

    Nürnberg – Nach der gelungen Premiere im vergangenem Jahr in Hannover präsentiert die ALTENPFLEGE 2017, die Leitmesse der Pflegewirtschaft, nun auch erstmalig in Nürnberg das Konzept ALTENPFLEGE connect. Der Grundgedanke von ALTENPFLEGE connect fußt auf einem alten Messeprinzip: Menschen kommen zusammen, knüpfen neue Kontakte, tauschen sich aus und informieren sich über aktuelle Trendthemen.
  • Ergebnisse des Investitionsbarometers Altenpflege 2017

    Altenpflegeeinrichtungen investieren trotz gedämpfter Erwartungen

    Hannover/Nürnberg – 2017 verspricht kein einfaches Jahr zu werden – das erwartet zumindest ein Großteil der Heimleiter und Geschäftsführer von Altenpflegeeinrichtungen, die für das Investitionsbarometer Altenpflege 2017 befragt wurden. War die Geschäftslage 2016 aus Sicht der Mehrheit der Befragten noch gut, sind die Erwartungen für das Jahr 2017 eher durchwachsen: Nur knapp 19 Prozent der Unternehmer gehen von günstigen Geschäftsbedingungen aus, während die Mehrzahl der Befragten, darunter besonders stationäre Einrichtungen, eher eine negative Geschäftsentwicklung erwartet.
  • Alle Meldungen