Aktuelles:

  • ALTENPFLEGE 2017

    „Die Pflegekräfte müssen im Mittelpunkt stehen“: Die Eröffnung des Zukunftstags ALTENPFLEGE sendet eine starke Botschaft an die Politik in Berlin

    Nürnberg - Mitten im Wahljahr wurde es in Nürnberg bei der Eröffnung der Leitmesse ALTENPFLEGE 2017 und dem begleitenden Kongress, dem Zukunftstag ALTENPFLEGE, hochpolitisch: Vor mehr als 750 geladenen Gästen diskutierten hochkarätige Vertreter aus Branche und Politik die Auswirkungen der Pflegereformen und betonten, dass es beim Thema Fachkräfte weiter dringenden Handlungsbedarf für die Politik gibt.
  • Information – Kommunikation – Erlebnis

    ALTENPFLEGE connect bringt Aussteller und Besucher zusammen

    Nürnberg – Nach der gelungen Premiere im vergangenem Jahr in Hannover präsentiert die ALTENPFLEGE 2017, die Leitmesse der Pflegewirtschaft, nun auch erstmalig in Nürnberg das Konzept ALTENPFLEGE connect. Der Grundgedanke von ALTENPFLEGE connect fußt auf einem alten Messeprinzip: Menschen kommen zusammen, knüpfen neue Kontakte, tauschen sich aus und informieren sich über aktuelle Trendthemen.
  • Ergebnisse des Investitionsbarometers Altenpflege 2017

    Altenpflegeeinrichtungen investieren trotz gedämpfter Erwartungen

    Hannover/Nürnberg – 2017 verspricht kein einfaches Jahr zu werden – das erwartet zumindest ein Großteil der Heimleiter und Geschäftsführer von Altenpflegeeinrichtungen, die für das Investitionsbarometer Altenpflege 2017 befragt wurden. War die Geschäftslage 2016 aus Sicht der Mehrheit der Befragten noch gut, sind die Erwartungen für das Jahr 2017 eher durchwachsen: Nur knapp 19 Prozent der Unternehmer gehen von günstigen Geschäftsbedingungen aus, während die Mehrzahl der Befragten, darunter besonders stationäre Einrichtungen, eher eine negative Geschäftsentwicklung erwartet.
  • Alle Meldungen