Pressemitteilungen

DIY-Messe mit neuem Sicherheitskonzept

infa kreativ 2020 findet statt

Hannover - Gute Nachrichten für alle DIY-Fans im Norden: Die infa kreativ findet vom 23. – 25. Oktober 2020 im Rahmen der Einkaufsmesse infa auf dem Hannoverschen Messegelände statt. Die Genehmigung der Kreativmesse durch die Behörden erfolgte nach Vorlage eines umfassenden Schutzkonzeptes gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus.

Registrierungspflicht für Besucher
Das Sicherheitskonzept sieht unter anderem breitere Gänge und die vermehrte Aufstellung von Desinfektionsspender an den Ein- und Ausgängen vor.
Der Besuch der Kreativmesse ist in diesem Jahr außerdem mit einer Registrierungspflicht verbunden. Besucher können im Vorfeld Online-Tickets für zwei Besuchszeiträume von 10 – 14 Uhr und 15 – 19 Uhr erwerben. Die Anzahl der Tickets pro Zeitraum ist auf Grund der Zugangsbeschränkungen limitiert. DIY-Fans sollten sich also schnell ein Ticket sichern!

Auf der infa kreativ treffen sich Norddeutschlands DIY-ler
Gerade in Zeiten von Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen und Kurzarbeit ist das Thema Handarbeit wieder in aller Munde.
Zwar wird die infa kreativ pandemiebedingt kleiner ausfallen, ihrem Status als Treffpunkt für Norddeutschlands DIY-ler wird es aber trotzdem keinen Abbruch tun. Kompakt und fokussiert präsentiert die infa kreativ auch in diesem Jahr die Themen Nähen, Stricken, Häkeln, aber auch Basteln, Zeichnen, Falten und Gestalten. Hier finden kreative Köpfe alles, was sie für ihr Hobby brauchen –Wolle, Nadeln, Stoffe, Bastelzubehör, Knöpfe, Bänder, Perlen, Papeterie, Stempel, Mal- und Zeichenbedarf.

Highlight: Marktplatz für Handgemachtes
Fest etabliert hat sich auf der infa kreativ der Sonderbereich Marktplatz für Handgemachtes.
Der Marktplatz für Handgemachtes ist aus dem ehemaligen und äußerst beliebten Internetportal DaWanda hervorgegangen. Das E-Commerce-Unternehmen war von 2006 bis 2018 der größte Online-Marktplatz für handgemachte Unikate. Nach der DaWanda-Schließung blieben die Händler der infa kreativ jedoch treu und bieten seitdem ihre liebevoll gestalteten Accessoires, Deko- und Geschenkideen auf der Messe an.
Außerdem finden die Fans von klappernden Nadeln hochwertige Wolle, Garne und Zubehör.

Kreative Inspiration bei Live-Vorführungen
Die infa kreativ begeistert aber nicht nur wegen der Tatsache, dass man sie garantiert mit vollen Tüten verlässt – sondern auch mit jeder Menge Ideen und Inspiration im Kopf nach Hause geht.
Die Aussteller demonstrieren in kleinen Vorführungen verschiedene Kreativtechniken an Ihren Ständen. Hier gibt es unter anderem Tipps zur Herstellung von Faltsternen und -blumen in 3D-Optik, Tricks und Kniffs für schöne Blumendekorationen und Anleitungen zum Arbeiten mit Tools und Stanzen. Wer die außergewöhnliche Herausforderung sucht, kann zudem lernen, wie man Kugelschreiber selbst drechselt.

infa kreativ, 23. bis 25. Oktober im Rahmen der infa, Deutschlands größter Erlebnis- und Einkaufsmesse in Hannover (17. bis 25. Oktober). Die Messe ist täglich von 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr geöffnet. Die gekauften Tickets gelten ausschließlich für den gebuchten Zeitraum. Tickets gibt es nur online.