Pressemitteilungen - Pferd & Jagd

Pferd & Jagd 2019

Professionelle Pferdehalter treffen sich auf der Pferd & Jagd

Unter dem Motto „Pferde professionell halten und gesunderhalten“ richtet sich die Wissens- und Investitionsgüterhalle der Pferd & Jagd vom 5. bis 8. Dezember an alle Besucher, die einen Pferdebetrieb führen, Pensionspferdehaltung betreiben oder Pferde züchten. Neben einem großen Waren – und Dienstleistungsangebot gibt es auch die Möglichkeit, sich in Fachforen und Sonderausstellungen zu informieren und auszutauschen.

Das Angebot für professionelle Pferdehalter auf der Pferd & Jagd ist in diesem Jahr noch weiter gewachsen. Rund 160 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen zu den Themen Pferdegesundheit, Haltung, Beschlag, Fütterung, Ausbildungsfragen oder Betriebsführung.

Egal, ob es um den Bau eines Reitplatzes oder einer Reithalle, Anschaffungen für Stall und Hof oder um den Kauf eines neuen Pferdeanhängers geht – bei der Pferd & Jagd können Interessierte sich bei den Marktführern und den führenden lokalen Unternehmen eingehend über neueste Entwicklungen aus dem Bereich der Pferdehaltung informieren und gut beraten in neue Anschaffungen investieren. Ein Schwerpunktthema ist die artgerechte und gesunde Pferdehaltung. In einer Sonderschau präsentiert HIT Hinrichs Innovationen + Technik, wie die Haltung im Herdenverband mit Einsatz innovativer Fütterungstechnik in der Praxis funktionieren kann.

Premiere feiert der Ausstellungsbereich mit Forum „EquiVITAL – Gesundheitskompetenz für Pferd und Reiter“. Der neue Expertenbereich der Pferd & Jagd vermittelt Fachwissen und wertvolle Tipps für alle Reiter und Pferdebesitzer, denen die Gesunderhaltung ihres Pferdes am Herzen liegt. Aber auch die körperliche reiterliche Fitness steht im Fokus. Experten aus den verschiedensten Bereichen, u. a. Medical Training, neue Therapieformen, Sattelergonomie und Osteopathie, stehen Rede und Antwort und beraten die Messebesucher in persönlichen Einzelgesprächen kostenlos zu ihren Fragen.

Spannende Gesprächsrunden zu Themen wie Haltung, Wirtschaftlichkeit, Fütterung und Recht gibt es im großen Forum für Pferdebetriebe, präsentiert vom Profi-Magazin Pferdebetrieb. Als Schwerpunkt-Thema mit Dauerausstellung erwartet die Besucher die Digitalisierung in Pferdebetrieben. Auf dem Programm stehen außerdem Themenrunden wie „Photovoltaik und Elektroantriebe“, „Wolf und Pferd – Maßnahmen, die helfen“, „Offenstall perfekt planen“ und „Wirtschaftlich erfolgreich – Individueller Strategie planen“. Im Experten-Café haben die Besucher zudem die Möglichkeit, Pferde-Experten aus den Bereichen Beratung, Recht und Wissenschaft ganz persönlich zu treffen und zu befragen.

Pferd & Jagd 2019 – vom 5. bis 8. Dezember, täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Tagestickets kosten 14 Euro für Erwachsene (online 12 Euro), Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahre zahlen 11 Euro (online 9 Euro).