Pressemitteilungen - Pferd & Jagd

Tagesprogramm mit Aktions- und Lehrzirkeln

Hochkarätige Ausbilder geben Lehrstunden

Das Thema Ausbildung wird auf der Pferd & Jagd vom 8. bis 11. Dezember groß geschrieben. Namhafte Ausbilder und Trainer vermitteln den fairen, respektvollen und achtsamen Umgang mit Pferden in der Ausbildung und zeigen die neuesten Trainingsmethoden direkt am Pferd.

Mit dabei sind u. a. Bundes- und Verbandstrainer des PSV Hannover sowie namhafte Pferde-Profis. Im Fokus steht der direkte Austausch zwischen den Trainern und den Besuchern: Im Anschluss an die Live-Vorführung gibt es die Möglichkeit zum Fachsimpeln und zum Erfahrungsaustausch mit den Experten. Gewonnene Erkenntnisse aus den Live-Clinics können vertieft, Trainingsansätze diskutiert, Kontakte zu Pferdemenschen vernetzt werden.

Den perfekten Überblick über verschiedene Methoden pferdegerechten Trainings erhalten die Besucher im CAVALLO-Ring in Halle 23. Hier können sie erstklassigen Ausbildern wie Anne Krüger-Degener, Dr. Vivian Gabor, Yvonne Gutsche, Katja Schnabel, Katrin Obst, Christina Hlauscheck uvm. über die Schulter blicken.

Die unterschiedlichsten Pferde- und Ponyrassen der Pferd & Jagd gibt es im Show-Ring in Halle 22 zu sehen. Aussteller und Verbände geben hier außerdem Einblicke die verschiedenen Reitweisen und präsentieren ihre neuesten Produkte live am Pferd. Die Themenbereiche dabei sind vielfältig, informativ und abwechslungsreich.

Natürlich kommt auch das Thema Showreiten bei der Pferd & Jagd nicht zu kurz. Tägliche Showblöcke in der großen Arena und im kleinen Showring zeigen Pferd und Reiter in den unterschiedlichsten Vorführungen. Und auch für Fans der barocken Reiterei gibt es einen ganz besonderen Programmpunkt. Der Bundesverband für klassisch-barocke Reiterei Deutschland und das Institut für klassische Reiterei Hannover, präsentiert vom Barockpferde-Papst Richard Hinrichs, geben Einblicke in die beliebte Reitweise und präsentieren die Spezial-Pferderassen wie Lusitanos, Friesen, PRE Andalusier und Lipizzaner.