Chronik einer Erfolgsgeschichte!
Seit 1928 steht „FH“ für Messe-Qualität mit Herz

Ein vielseitiges, seriöses Angebot, selbst entwickelte Lehr- und Sonderschauen sowie unterhaltsame und ansprechende Präsentation – das Gründerehepaar Heinrich und Berta Heckmann legte seit der Firmengründung im Jahr 1928 höchsten Wert darauf, sich von den damals üblichen, reinen Verkaufsveranstaltungen abzuheben. Ein Weg, den auch der Nachwuchs – Sepp D. Heckmann und seine Schwester Lislott Zieg – konsequent fortführte und der damit Fachausstellungen Heckmann zu einem der größten und erfolgreichsten Veranstalter regionaler Messen und Ausstellungen Deutschlands ausbaute.

 

1954 ging die infa an den Start, damals noch als „Niedersächsische Hauswirtschaftliche Landesausstellung“ in der Stadthalle mit 300 Ausstellern auf 4000 Quadratmetern.
Heute gilt die infa als das Flaggschiff unter den Deutschen Einkaufsmessen, als Vor- und Wegbereiter, als Trendsetter mit jährlich rund 190.000 Besuchern und 1400 Ausstellern auf aus 40 Nationen. Neben dem einzigartigen Produkt- und Informationsangebot begeistert die infa vor allem durch unvergessene Events mit internationalen Top-Stars. Ob Schauspielerin Iris Berben, Modezar Harald Glööckler oder Schlagerkönig Roberto Blanco – auf der infa waren sie alle. Aber auch für den Nachwuchs lässt sich Fachausstellungen Heckmann regelmäßig Neues einfallen. So startet zum Beispiel 2019 das große infa Ferienfestival mit Zirkuszelt, HipHop-Workshops, Poetry Slam, Beachsport u.v.m.

Sportlich und aktiv geht es seit 1978 auch auf der abf zu, die dank toller Sonderschauen und Events zu den Top-Veranstaltungen unter den regionalen Einkaufsmessen zählt. Besonders beliebt: Die Bereiche Reisen & Urlaub, Caravan & Camping sowie aktiv & fit. Die Autotage sind ebenfalls inzwischen fester Bestandteil der abf und gliedern sich hervorragend in das Ausstellungsangebot ein. Seit 2015 findet die Messe an fünf statt an neun Tagen statt und das Angebot wurde auf den ursprünglichen Markenkern fokussiert.

Parallel zur abf findet die große Bau- und Gartenmesse B.I.G. statt, die sich zum Highlight für alle Gartenfans etabliert hat und darüber hinaus erste Anlaufstelle für diejenigen ist, die ihrem Haus oder ihrer Wohnung eine Frischzellenkur verpassen möchten.

 

Zu den größten und beliebtesten Messen für Reiter, Jäger und Angler hat sich die Pferd & Jagd entwickelt. Über 100.000 Besucher in nur vier Tagen machen deutlich, dass Fachausstellungen Heckmann mit der Kombination aufs richtige Pferd gesetzt hat. Der Erfolgsritt der Pferd & Jagd begann 1981. Fachausstellungen Heckmann übernahm von der Deutschen Messe AG das Internationale Hallenreitturnier, an das eine kleine Messe gekoppelt war. Vom Hallenturnier verabschiedete man sich sehr bald, die Messe dagegen wurde ausgebaut und gilt heute als DIE Top-Veranstaltung ihrer Art in ganz Europa. Zur Messe gehören auch die beliebten Gala-Shows „Nacht der Pferde“ und die „MiMaMo – die große Pferde-Kinder-Pony-Show“.

Doch Fachausstellungen Heckmann ist nicht nur in Hannover unterwegs. Dem Thema Caravaning zum Beispiel stellt sich „FH“ auch in der Hansestadt Bremen. Dort wurde 1994 die „CARAVAN Bremen“ ins Leben gerufen, die heute in Norddeutschland zu den wichtigsten Veranstaltungen der Branche zählt. 

 

Seit 1990 betreut „FH“ außerdem den hannoverschen Fachverlag Vincentz Network kompetent und zielorientiert bei der Durchführung der ALTENPFLEGE, Europas Leitmesse der Pflegewirtschaft und sorgt sowohl in Nürnberg als auch in Hannover für den anhaltenden Erfolg des wichtigsten Messe-Events der Pflegebranche.

Darüber hinaus ist Fachausstellungen Heckmann durchführende Messegesellschaft der LDF. Diese veranstaltet regelmäßig regionale Fach-Dentalmessen, die id infotage dental, in ganz Deutschland.